Fischbesatz 2010

Am 8. November 2010 wurden in der Mur I, in der Sulm III und in der Laßnitz 310 Stk. Hechte (ca. 30 cm) und 308 Stk. Zander (15-20 cm) eingesetzt.

Ebenfalls am 8. November 2010 wurden im Laßnitzaltarm und in der Hufeisenlahn 100 Kg  Silberamur (50-70 dag)  eingesetzt.

Am 28. Oktober 2010 wurden im Laßnitzaltarm und in der Hufeisenlahn 210 Kg  Amur (1 - 3 Kg)  eingesetzt.

Am 27. Oktober 2010 wurden in der Sulm III, im Laßnitzaltarm und in der Hufeisenlahn 106 Kg  Schleie (30-50 dag)  eingesetzt.

Am 20. Oktober 2010 wurden in der Sulm I, in der Sulm III, in der Laßnitz, im Laßnitzaltarm und in der Hufeisenlahn ca. 1510 Kg  Schuppen- und Spiegelkarpfen (2 - 3 Kg)  eingesetzt.

Am 17. Oktober 2010 wurden in der  Sulm III und in der Laßnitz  ca. 520 Kg  Schuppen- und Spiegelkarpfen sowie Amur (1 - 4 Kg)  eingesetzt.

Am 16. Oktober 2010 wurden in der  Sulm III und in der Laßnitz  ca. 2.000 Kg  Wildkarpfen  (1 - 3 Kg)  eingesetzt.

Am 25. September 2010 wurden in der Sulm I, Sulm III und in der Laßnitz  ca. 800 Stk.  Bach- und Regenbogenforellen (28 - 40 cm)  eingesetzt.

Am 22. September 2010 wurden in der Sulm I, Sulm III und in der Laßnitz  ca. 2000 Stk.  Äschensetzlinge (12 - 15 cm)  eingesetzt.

Am 15. September 2010 wurden in der Sulm I und in der Laßnitz  ca.980 Stk.  Regenbogenforellen (28 - 35 cm) sowie mehrere große Regenbogen- und Bachforellen (1-3 Kg) eingesetzt.

Am 10. Mai 2010 wurden in der Sulm I und in der Sulm III  ca. 720 Stk.  Regenbogenforellen (25 - 30 cm) eingesetzt.

Am 30. April 2010 wurden in der Sulm I und in der Sulm III  3000 Stk.  Nasensetzlinge (5 - 7 cm) eingesetzt.

Ebenso am 30. April 2010 wurden in der Laßnitz, in der Mur und in der Sulm III  1190 Stk. Aalruttensetzlinge (12 - 15 cm) eingesetzt.

Am 08. April 2010 wurden in der Sulm I, in der Sulm III und in der Laßnitz ca. 1250 Stk. Bachforellen und Regenbogenforellen gemischt eingesetzt.

Am 01. April 2010 wurden in der Sulm III, in der Laßnitz und in der Mur 730 Stk. Zander (30 - 35 cm) eingesetzt.

Am 23. März 2010 wurden in der Sulm I, in der Sulm III und in der Laßnitz ca. 1170 Stk. Bachforellen eingesetzt.